Kleiner Rundgang (Teil 1)

Heute nehme ich euch mit auf einen kleinen Rundgang durch unser Haus. Da wir mehr als 400km von dem Ort wo wir aufgewachsen sind weg wohnen und unsere ganzen Verwandten und Bekannten noch dort oder in Deutschland verstreut wohnen, sehe ich diesen Blog auch als Möglichkeit sie auf dem Laufenden zu halten, was unser Leben und unsere Interessen betrifft. Deswegen gibt es heute einen kleinen Rundgang durch unser Reich. Also…kommt mit! 🙂

 

Zunächst erstmal das Haus von außen

IMG_0531 Kopie

 

Wir wohnen in einem kleinen Ort in der Nähe von Frankfurt am Main und sind sehr glücklich uns Mitte Januar 2013  für eine Haussuche entschieden zu haben. Witzig ist, dass wir zu Silvester 2012/2013 noch nicht mal wussten, dass uns ab dem 23.05.2013 schon der Schlüßel für dieses kleine Häuschen gehören würde. Es ging alles ziemlich schnell und war bis jetzt, die beste Entscheidung überhaupt. Gott sei dank, hatte sich alles sehr schön ineinander gefügt und wir sind sehr dankbar für die vielen kleinen (und großen) glücklichen Umstände, die uns zu dem für uns perfekten Häuschen geführt haben.

IMG_0532 Kopie(Die Fensterläden sind nur zur Zierde und wir haben sie bei http://www.raugroup.de bestellt. – Nein, ich bekomme kein Geld dafür, habe es nur erwähnt, falls es jemanden interssiert 😉 )

IMG_0534 Kopie

Weiter gehts in den Garten. Geradezu seht ihr eine kleine Holzhütte die sich schon auf unserem Grundstück befand, als wir es gekauft haben. Sie war schon ziemlich herunter gekommen. Das Dach war morsch und sie hatte so einen typischen Holzlook. Vielleicht finde ich ja noch irgendwo ein Bild, wie es vorher mal auf dem Grundstück aussah. Aber beim Kauf des Hauses wusste ich schon, dass sie Potenzial hat 🙂 Wir haben extra Schwedens bestgepriesenste Farbe im Internet bestellt und das Häuschen damit gestrichen. Zuvor hat mein Mann sich noch informiert, wie man ein Dach von so einer Hütte neu eindeckt und ein paar Wochen später hatten wir das Material zusammen und haben zu zweit das Dach neu gedeckt.

IMG_0535 Kopie

IMG_0536 Kopie

IMG_0541 Kopie

Hinter dem Haus haben wir eine kleine Terasse. Auf den Steinplatten möchten wir noch WPC oder Holzdielen verlegen. Die Bank ist mit weißer Schwedenfarbe vom Holzhäuschen gestrichen, ebenso wie der von meinem Mann selbst aus alten Paletten zusammengezimmerte Outdoortisch. Die Zierelemente sind Reste der Zierelemente der Fensterläden vorne am Haus.

IMG_0538 Kopie

Ebenfalls auf der Terasse stehen noch ein paar Tomtenpflanzen verschiedenster Art. Diese habe ich von einer Freundin meiner Mutter bekommen. Sie sind auch 400km quer durch die Republik gereist, entwickeln sich aber sehr gut. Hinten im Garten sind noch mehr…zu denen kommen wir dann später…

IMG_0539 Kopie

IMG_0540 Kopie

Unsere Kräuterecke:

IMG_0542 Kopie

IMG_0543 Kopie

IMG_0544 Kopie

IMG_0545 Kopie

  IMG_0547 Kopie

Da rechts neben der Hütte hat mein Mann aus Paletten und Resten vom Dachdecken einen Unterstand für unser Holz für den Kamin im Winter gebaut

IMG_0548 Kopie

Vor ein paar Wochen hab ich zu meinem Geburtstag von meiner Schwiegermutter 2 Pilzanzucht-Kulturen geschenkt bekommen. Den 2 dafür vorgesehenen Strohballen haben wir hier einen Unterschlupf gebaut, weil sie keine volle Sonne vertragen:

IMG_0549 Kopie

Mal sehen, ob wir was ernten können :). Ich freu mich schon und werde euch auf dem Laufenden halten.

Der Blick von der Hütten-Veranda in den Garten:

IMG_0551 Kopie

IMG_0552 Kopie

IMG_0553 Kopie

IMG_0554 Kopie

Hier noch ein paar Bilder von den Gemüsepflanzen

IMG_0555 Kopie(Kürbis)

IMG_0556 Kopie

(Zucchini)

IMG_0559 Kopie(Gurke)

IMG_0560 Kopie(Tomaten)

IMG_0561 Kopie(nochmals Tomaten verschiedener Art von der Freundin meiner Mutter)

IMG_0562 Kopie(Rittersporn)

Und ein letzter Überblick;

IMG_0563 Kopie

IMG_0564 Kopie

IMG_0565 Kopie

IMG_0566 Kopie

 

So, das wars erstmal draußen. Im nächsten Post gibt es noch ein paar Bilder von innen. Bleibt gespannt. Bis zum nächsten Mal!

 

eure Woodstock

Advertisements

3 Gedanken zu “Kleiner Rundgang (Teil 1)

  1. Den Outdoortisch aus Paletten finde ich klasse!! Gibts da eine Anleitung oder hast du das ohne geschafft, würde ich sehr gerne nachbasteln.
    So wie überhaupt die Inneneinrichtung auch super schön ist, slles so gemütlich und hell, sehr schön!

    Gefällt 1 Person

    • Huhu….da der Tisch nicht von mir ist, sondern mein Mann den gebaut hat, musste ich erstmal fragen, wie er das gemacht hat. 😅
      Er sagte, er hat eine Europalette halbiert, die beiden Hälften aufeinender gelegt und von unten zusammen geschraubt. Dann hat er Holzlatten aus einer 2. Palette so zurecht gesägt und angepasst, dass sie in die offenen Zwischenräume der Tischplatte passen. Die dann auch wieder anschrauben. Die Schraubenköpfe mit Kit zuschmieren, damit man nix sieht. Nach dem Trocknen anrauhen und dann weiß streichen. Das haben wir mit Resten der Schwedenfarbe, die wir noch vom Holzhütten-Streichen übrig hatten, gemacht. Dann 4 stabile Rollen unten anschrauben und (optional) Zierschaniere mit Dachpappennägeln aufnageln.
      Danke für für das Kompliment bzgl. der Inneneinrichtung. 😊 Einrichten macht mir immer großen Spass.
      Hoffe, die Beschreibung war verständlich. Wenn nicht, einfach nachfragen.
      LG Woodstock

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s