Glitzer-Windlicht DIY (Geburtstagsgeschenk)

Vor ein paar Tagen hatte meine Arbeitskollegin Geburtstag und sie bekam von mir u.a. ein selbstgemachtes Windlicht. Ich zeige euch hier schnell, wie ich es gemacht habe:

Zunächst mal alles nötige bereitstellen (mis en place 😋) 

 Die Hauptzutaten sind flüssiger Bastelkleber, der transparent trocknet und Glitzerpulver in der Farbe deiner Wahl. Ich hab mich für pink entschieden, weil ich denke, dass das am besten zu ihr passt.
Dann geht’s los, indem ihr auf einem Stück Schmierpapier einen ordentlichen Klecks Bastelkleber gebt und dann das Glitzerpulver einstreut. Mit dem Pinsel die beiden Komponenten nun gut vermischen. Es sollte dann eine sandige nicht zu feste Konsistenz entstehen, damit man es gut mit dem möglichst flachen Pinsel auf der Glasinnenwand verteilen kann. Auf der Glasinnenwand ist der getrocknete Glitzer und sind die Finger später besser geschützt, wenn man das Windlichtglas öfter zum umdekorieren anfässt. Die Mischprozedur musste ich ein paar mal wiederholen, da der Bastelkleber auf dem Papier schnell anfängt zu trocknen.


Wenn ihr das ganze Glas von innen mit der Glitzer-Bastelkleber-Mischung ausgekleidet habt, müsst ihr den Kleber trocknen lassen. Ich habe festgestellt, dass man das Glas öfter mal bewegen sollte, damit der Glitzer nicht durch die Schwerkraft nach unten fließt, sondern sich einigermaßen gleichmäßig im Glas verteilt. Also das Glas öfter mal hinlegen und in verschiedene Positionen rollen. Ich habe dann auch noch mit einem Föhn beim Trocknen nachgeholfen.
Und dann seid ihr eigentlich auch schon fertig. Wer mag, kann das Glas nun noch von außen verzieren. Mir diente das Glas gleichzeitig noch als Verpackung für Kleinigkeiten, die ich zu einem Drogerie-Gutschein mit verschenkt habe.  

   
Da ich nicht weiß, ob der Bastelkleber leicht entzündlich ist, würde ich empfehlen das Windlicht nur mit einem elektrischen Teelicht zu verwenden.
Ich wünsche euch viel Spaß beim eventuellen Nachbasteln!

Beste Grüße

Eure Woodstock

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s