Schonwieder ein Rezept: (nicht ganz so) klassische Kürbissuppe (vegan)

Eigenlich sollte das ja kein Rezeptblog werden, aber kochen muss man ja fast jeden Tag und da kann man auch gleich ein paar Fotos davon machen und diese zu einen Beitrag verarbeiten…😇

Deswegen also wieder ein Rezeptchen. Nix Spektakuläres, aber mit einem kleinen Twist. Kürbissuppe. Jetzt im Herbst ist die ja quasi omnipräsent.

Wir suchen uns also zunächst mal einen Kürbis.

image

Am besten einen Hokkaido, denn bei dem kann man die Schale gleich mitessen. Aussedem benötigen wir
Eine Süßkartoffel
1kg Kartoffeln,
2 – 3 Zwiebeln
Etwas Magarine
2-3 Knoblauchzehen
Gemüsebrühe (soviel, das alle gwürfelten Zutaten fast bedeckt sind)
Sojasauce
Und dann habe ich noch einen 🍏 Apfel mit in den InstantPot gegeben -eine spontane Idee, die ich beim kochen hatte.

Die Zwiebeln und den Knoblauch grob hacken und zusammen mit ein bisschen Magarine im Instant Pot (oder jedem anderen Topf) andünsten.

Dann die Kartoffeln schälen und vierteln, den Hokkaido halbieren, entkernen, in schmale Spalten schneiden und auch grob würfeln. Alles zu den Zwiebeln geben und mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen. Es ist hier auch möglich noch verschiedene andere Zutaten hinzuzufügen, wie Curry, Ingwer oder Kokosmilch um nur einige zu nennen.

image

image

image

In meinem Experimentiergarten habe ich dieses Jahr „blauer Schwede“-Kartoffeln angebaut. Wir müssen sie jetzt bald mal ernten, aber 3 ganz kleine konnte ich der Erde schon entnehmen.

image

Die sind dann auch noch gleich in der Suppe gelandet.

image

Nun wieder Deckel auf den InstantPot und auf „Manuell“ 5min einstellen.

Wenn alles fertig ist, nur noch pürieren und abschmecken und fertig ist die Leckerei!

image

Beste Grüße und bis zum nächsten Mal…

Eure Woodstock

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s