Britischer Geschenkkorb

Für eine liebe Nachbarin, die bald Geburtstag hat am Mittwoch Geburtstag hatte und ein ähnliches Faible für Schottland/England/Irland hat wie meine Wenigkeit 😄, auch so gern und viel bastelt wie ich und einfach ein netter Mensch ist, habe ich einen Geschenkkorb mit Zutaten für ein englisches Herbst-Frühstück zusammengestellt.

Nach ein wenig Recherche und Inspiration im Internet (über diese hilfreiche Seite) hatte ich schnell eine kleine Liste mit Dingen zusammen, die der kleine Geschenkkorb enthalten sollte.

image

👉 Scones-Backmischung
👉 Baked Beans
👉 Schwarzer Tee
👉 Porridge to go
👉 Bratapfel-Marmelade
👉 eine britisch anmutende Geschenk-Schokolade
👉 Yankee Candle Votivkerze mit passendem Duft
👉 Tassenkuchen
👉 „Freu dich“-Tee

Ich habe die Zutaten für die Scones-Mischung abgewogen und ins Glas gefüllt.

image

Ebenso die Zutaten für das Porridge im Glas.

image

image

So war schonmal das von mir in der Küche Vorzubereitende fertig.

image

Dann durfte alles in eine Mandarinen-Kiste wandern und wurde per Photoshop und Bastelpapier verziert und verschönert.

image

image

Hier noch eine nähre Aufnahme, damit man auch mal die Beschriftung lesen kann:

image

Das Zusammengerollte sind jeweils die Zubereitungsanleitungen.

image

Jaaa…das war dann eigentlich auch schon der ganze Zauber.

Hat Spaß gemacht die Etiketten zu erstellen, vielleicht hab ich euch ja inspirieren können, auch mal einen Geschenkkorb mit Zutaten für ein Frühstück an jemanden zu verschenken.

Haltet die Ohren steif,

Bis bald

Eure Woodstock

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s