Keine Anastasia-Geschichte zum 4. Advent (sondern eine ✨“märchenhafte“💫 Überraschung) ;)🎅

Heute zum 4. Advent habe ich für euch einen kleinen Einblick in eine kleine „märchenhafte“ Überraschung, die ich mir für ein paar liebe Menschen ausgedacht habe. Eigentlich ist die Idee einfach vor meinem geistigen inneren Auge erschienen und war einfach da. Und leider hatte ich nicht genug „Biomaterial“ um jedem (von dem ich glaube, er lässt sich von meiner Idee berühren) lieben Menschen in meinem Umfeld so eine Überraschung zu basteln.

Bei diesem jenigem welchen was ich da gebastelt habe, geht es auch nicht so sehr um den materiellen, sondern mehr um den ideellen Wert, der dahinter steht. Und der Versuch ein bisschen die

🕯🕯 🎇✨💫 Magie von Weihnachten 💫✨ 🎇🕯🕯

in eine Form zu bringen. Aber seht selbst:

Foto a

Foto d

Ich habe im Herbst beim Spazieren gehen und im Garten einer lieben Nachbarin Haselnuss-Zweige mit je 3 Nüssen daran gesammelt (mit ausdrücklicher Erlaubnis der Nachbarin natürlich 😉 ). Wo es nicht ganz gepasst hat, hat mir die Heißklebepistole geholfen.

Foto b

Dann habe ich den „Stiel“ und die Nuss-Ansätze, also das worin die Haselnüsse eingebettet sind, mit Serviettenkleber eingepinselt und mit silbernem Glitzer bestreut. Das war ein Spaß! 😍😄💓

Foto c

Nachdem alles getrockent war, hab ich die ungefähren Maße der Haselnüsse abgemessen, berechnet und entsprechend große Schachteln gewerkelt, bestempelt und zusammengeklebt.

Foto f

Um den Weihnachtszauber „einzubauen“ und ein „interaktives“ Schächtelchen zu kreieren, habe ich im Internet ursprünglich nach dem „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“-Film auf youtube gesucht, konnte den allerdings nicht finden.
Was ich aber fand, war eigentlich noch besser als der Film. Den Link habe ich durch eine entsprechende Website in einen QR-Code umgewandelt. Den dann ausgedruckt und von innen in den Deckel der Schachtel geklebt.

3Haslnüsse_QRCode

In den Boden der Schachteln habe ich noch etwas Watte gelegt (als Schnee-Immitation)

Foto g Kopie

 

und eine kleine Anwendungsanleitung:

3 Haselnüsse Gebrauchsanleitung

 

Ich wünsche allen Bloglesern auf diesem Weg märchenhafte Weihnachten und einen schönen 4. Advent!

 

Beste Grüße

eure Woodstock

image

( https://www.youtube.com/watch?v=9Hzn2h16jx0 )

Advertisements

2 Gedanken zu “Keine Anastasia-Geschichte zum 4. Advent (sondern eine ✨“märchenhafte“💫 Überraschung) ;)🎅

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s